FR Geschichte - 80er Jahre
Werfen Sie einen Blick auf die Zeit, in der Frankfurt an vielen Stellen zu der Stadt geformt wurde, wie wir sie heute erleben. Das Museumsufer, einer kühnen Vision entsprungen, wurde in den 80er Jahren Wirklichkeit. Mit dem Bau der Startbahn West ging der Flughafen gegen massive Proteste auf ungebremsten Wachstumskurs. Die Zwillingstürme der Deutschen Bank setzten Maßstäbe für die himmelwärts strebende Bebauung der Innenstadt. Sie lesen aber auch von zutiefst schockierenden, die Stadt und ihre Bürger nachgerade traumatisierenden Ereignissen. Alfred Herrhausen, Chef der Deutschen Bank, wurde von RAF-Terroristen ermordet, der FDP-Politiker Heinz-Herbert Karry von Attentätern im Schlaf umgebracht.

Weitere Schwerpunkte: Kampf um die Startbahn West +++ Grüne im Aufwind +++ Kunst am Fluss +++ Unter Wolkenkratzern +++ Interview mit Körbel +++ Der letzte Elefant.

Die 80er Jahre in Frankfurt – Band 5 unserer beliebten Reihe „Frankfurter Rundschau Geschichte“.

Kategorie
FR Geschichte

Erscheinungsweise
jährlich

Verlag
Frankfurter Rundschau GmbH

Themen
Geschichte, Lokales

4,90 €
Inkl. 19% MwSt.
4,90 €
Inkl. 19% MwSt.

Weitere Ausgaben